Dein Wegweiser nach der Schule – Hier findest du alles, was du brauchst für deinen Berufseinstieg!

Plan B

Nicht immer klappt der Einstieg in die Ausbildung beim ersten Anlauf. Was kannst du jetzt tun?

Es gibt für dich kostenlose Angebote, mit denen du dich weiterqualifizieren kannst: Angebote zur Berufsvorbereitung, zur Vorbereitung auf den Hauptschulabschluss und sogar überbetriebliche Berufsausbildungen in ganz unterschiedlichen Berufen. Die Agentur für Arbeit, das Jobcenter Frankfurt und das Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt können dich beraten, damit es für dich leichter wird, einen Ausbildungsplatz zu finden. Du kannst dich natürlich auch an eine freie berufliche Beratungsstelle wenden. Kostenlose Beratungsstellen findest du am Ende des Kapitels.

Wenn du ein junger Mensch mit einem Handicap bist, z.B. stark sehbehindert oder dich nicht gut konzentrieren kannst, findest du in diesem Kapitel auch hilfreiche Links und Adressen für deine berufliche Qualifizierung.

Hier findest du eine Übersicht der Angebote und Maßnahmen für Jugendliche und junge Erwachsene ohne Ausbildung und Arbeit:
gjb_maßnahmenliste_2016

Berufsvorbereitung
Einstiegsqualifizierung
Hauptschulabschluss nachholen
Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BAE)
Reha
Jugendjobcenter Frankfurt am Main
Beratung und Hilfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.