Ansprechpartner/-innen in deiner Situation

Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Frankfurt beraten dich und machen Angebote zu deiner Qualifizierung. Welche Angebote für dich infrage kommen, besprichst du am besten in der Beratung.

Agentur für Arbeit: Du kannst dich in jedem Fall an die Berufsberatung bzw. das Reha-Team der Agentur für Arbeit wenden. Dort erhälst du Informationen über die Berufsausbildung für Menschen mit besonderem Förderbedarf.
Berufsberatung
Reha
Infos Berufsausbildung

Jugendjobcenter/Jobcenter Frankfurt am Main: Lebst du allein oder mit deinen Eltern in einer Bedarfsgemeinschaft, zeigen dir persönliche Ansprechpartner/-innen Wege und Möglichkeiten in deine berufliche Zukunft.
Jugendjobcenter

Parallel dazu kannst du dich auch bei Berufsbildungswerken beraten lassen, die in über 230 Berufen ausbilden.
www.bbw-suedhessen.de

Beim Verein Gemeinsam leben Frankfurt e.V. in Frankfurt kannst du dich auch kostenlos beraten lassen.
www.gemeinsamleben-frankfurt.de