Betriebliche Berufsausbildung

In Deutschland gibt es über 350 Ausbildungsberufe. Zu diesen Berufen gehört eine Ausbildung von in der Regel zwei bis drei Jahren. Sie kann bei bestimmten Schulabschlüssen oder besonderen Leistungen verkürzt werden. In der dualen Ausbildung lernst und arbeitest du im Betrieb, parallel dazu gibt es Unterricht in der Berufsschule.

Gut geregelt! Egal wo in Deutschland, für die staatlich anerkannten Ausbildungsberufe gibt es überall gleiche betriebliche Berufsausbildungen. Das garantieren Ausbildungsverordnungen. Rein rechtlich gibt es keine schulischen Voraussetzungen für die betriebliche Ausbildung. Die meisten Betriebe haben aber eigene Einstellungsbedingungen.

Detailinfos zur betrieblichen Ausbildung findest du hier:
www.frankfurt-main.ihk.de
www.IT-Berufe.de
www.handwerk.de
www.elementare-vielfalt.de
www.berufe.tv
www.planet-beruf.de
www.berufenet.arbeitsagentur.de
www.bibb.de