Archiv der Kategorie: Weiterführende Schule

Zweijährige Berufsfachschule – Voraussetzung: Hauptschulabschluss

Mit dem Besuch dieser Schule hast du nach zwei Jahren einen Abschluss, der der Mittleren Reife entspricht. Gleichzeitig erhältst du in dieser Zeit eine berufliche Grundbildung in einem Berufsfeld. Der erfolgreiche Schulbesuch wird in manchen Ausbildungsberufen als erstes Ausbildungsjahr angerechnet.

FACHRICHTUNGEN IN FRANKFURT:

Frankfurter Schule für Bekleidung und Mode: Textiltechnik und Bekleidung oder Körperpflege
www.modeschule.de

Bergiusschule: Fachbereich Gastgewerbe oder Nahrungsgewerbe
www.bergiusschule.de

Berufliche Schulen Berta Jourdan: Berufsfeld sozialpflegerische und sozialpädagogische Berufe oder Ernährung und Gastronomie
www.berta-jourdan.de

Hans-Böckler-Schule: Wirtschaft und Verwaltung
www.hans-boeckler-schule.eu

Phillip-Holzmann-Schule: Agrarwirtschaft, Bautechnik, Farbtechnik, Holztechnik
www.philipp-holzmann-schule.de

Heinrich-Kleyer-Schule: Fahrzeugtechnik, Metalltechnik
www.heinrich-kleyer-schule.de

GTS Offenbach (gewerblich-technische-Schulen der Stadt Offenbach): Metalltechnik und Technisches Zeichnen
www.gts-offenbach.de

Einen guten Überblick erhälst du auch bei Planet Beruf.
www.regional.planet-beruf.de

Einjährige Höhere Berufsfachschule – Voraussetzung: Mittlerer Abschluss

Wenn du ein Jahr lang eine Höhere Berufsfachschule besuchst, erwirbst du allgemeine und berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten, die dich auf einen bestimmten Ausbildungsberuf vorbereiten.

FACHRICHTUNGEN IN FRANKFURT:

Einjährige Berufsfachschule für Ernährung (z. B. Restaurantfachfrau / Restaurantfachmann, Hotelfachfrau / Hotelfachmann, Fachmann/ Fachfrau in der Systemgastronomie, Köchin / Koch)
www.berta-jourdan.de

Einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft (Höhere Handelsschule): Die Einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft vermittelt berufliche und allgemeine Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Vorbereitung einer Berufsausbildung in kaufmännischen Betrieben. Wer die Einjährige Berufsfachschule erfolgreich abschließt, kann damit seine Chancen wesentlich verbessern in diesem Bereich einen Ausbildungsplatz zu erhalten.
www.klingerschule.com
www.stauffenbergschule-frankfurt.de

FACHHOCHSCHUL- ODER HOCHSCHULREIFE ERWERBEN

Fachoberschule – Fachabitur: Mit einem mittleren Schulabschluss kannst du die zweijährige Vollzeitschule besuchen. Du entscheidest dich  für eine Fachrichtung, wie zum Beispiel Technik, Wirtschaft, Gestaltung, Gesundheit oder Sozialwesen. Für den fachpraktischen Teil der Ausbildung brauchst du eine Praxisstelle. Mit erfolgreichem Abschluss mündlicher und schriftlicher Prüfungen erwirbst du die Fachhochschulreife und damit die Voraussetzung für ein Fachhochschul-Studium.

FACHRICHTUNGEN IN FRANKFURT:

Gestaltung
www.gutenberg-frankfurt.de

Gesundheit
www.julius-leber-schule.de

Sozialwesen
www.kks-offenbach.de

 Technik sowie (Agrar-)Wirtschaft
www.philipp-holzmann-schule.de

Wirtschaft und Verwaltung sowie Wirtschaftsinformatik
www.fbs-ffm.de

Ernährung + Hauswirtschaft
www.bergiusschule.de

Fachabitur in Hessen: Hier findest du eine Übersicht der Oberstufenzentren und Fachoberschulen im Raum Hessen und Umgebung, an denen das Fachabitur / die Fachhochschulreife angeboten wird.
www.fachabitur.info

Eine Liste der Berufsbildenden Schulen, Berufsfachschulen sowie Fachoberschulen in Frankfurt am Main hält die GJB – Gesellschaft für Jugendbeschäftigung e.V. für dich bereit.
Übersicht_berufsbildender_Schulen.pdf

Berufliches Gymnasium: Für den Besuch eines beruflichen Gymnasiums brauchst du die mittlere Reife (Realschulabschluss). Nach drei Jahren machst du hier dein Abitur und kannst damit an deutschen Universitäten und Fachhochschulen ein Studium beginnen.

Berufliche Gymnasien bieten in Frankfurt folgende fachliche Schwerpunkte an: Wirtschaft und Verwaltung, Mechatronik, Datenverarbeitungstechnik.
www.frankfurt.de
www.regional.planet-beruf.de

Schulen mit gymnasialer Oberstufe, die in der Einführungsphase den Beginn mit einer zweiten Fremdsprache anbieten, findest du hier:
www.regional.planet-beruf.de