projekt : beruf
berufseinstieg & ausbildung in frankfurt am main

ENDLICH GESCHAFFT! SCHULE VORBEI - UND WAS JETZT?

Egal, für welchen beruflichen Einstieg du dich interessierst, z.B. für eine Ausbildung, einen Schulabschluss, ein Studium oder ein Freiwilliges Soziales Jahr: Für jede Situation während deiner Berufs- und Ausbildungssuche in Frankfurt am Main findest du hier aktuelle Anregungen und hilfreiche Links, die dich deinem Ziel näher bringen. Viel Spaß beim Surfen.

Aktuelle Termine

Teste deinen zukünftigen Arbeitgeber

Dreht die Bewerbungssituation um! Am 31. Mai 2016 könnt ihr Unternehmen fragen:  „Warum sollte ich ausgerechnet bei Ihnen arbeiten?“ Hört euch die  Argumente der Unternehmen an und checkt sie dann genau ab! Stellt Ihnen die Fragen, die ihr euch sonst nicht zu stellen traut! Am Ende zählt eure Bewertung: Ihr gebt den Unternehmen Tipps, wie sie sich verbessern können! Also: Meldet euch zum Goldfisch-Check® am 31. Mai in der Naxoshalle Frankfurt an!

www.goldfisch-check.de

BauCamp 2016 – Finde deinen Beruf in der Bauwirtschaft!

Im 2-wöchigen BauCamp erhältst du auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit verschiedene Berufe & Betriebe aus der Bauwirtschaft kennenzulernen. In Bauunternehmen gibt es vielseitige Ausbildungsberufe mit Perspektive, die du dir nicht entgehen lassen solltest. Das BauCamp 2016 findet vom 18.07. – 29.07.2016 von 07:30-15:00 Uhr statt. Weitere Infos & das Anmeldeformular findest du auf folgendem Flyer:

BauCamp_2016.pdf

Teste dich im Online-Quiz: Die Generalprobe

TIPP FÜR MÄDCHEN UND JUGENE FRAUEN: Wenn du Antworten auf Fragen wie „Welcher Job passt zu mir? Wie will ich eigentlich leben? Wie wichtig ist mir Familie?“ suchst, dann spiele deine Generalprobe! In diesem Quiz kannst du herausfinden, in welcher Rolle du dein Leben bestreitest. Dazu wirst du vor verschiedene Szenarien gestellt, bei denen du Entscheidungen treffen musst, die dir am Ende zeigen, wo mögliche Stolpersteine, Erfolge & Risiken liegen.

www.die-generalprobe.de

Jungs im Erzieher-Beruf

TIPP FÜR JUNGS: Du kommst gut mit Kindern klar, magst Sport und Musik, bist handwerklich begabt, wie wäre es mit dem Beruf des Erziehers? Auf diesen Link speziell für Jungs kannst Du erfahren, wie der Alltag eines Erziehers aussieht, warum der Beruf Spaß macht und außerdem Zukunft hat.

www.zukunftsberuf-erzieher.de

Die Berufswelt des LizzyNet

TIPP FÜR MÄDCHEN UND JUNGE FRAUEN: LizzyNet ist ein Informationsportal, das sich mit vielen Themen aus eurer Lebenswelt beschäftigt. Neben der Möglichkeit der LizzyNet Community beizutreten, um dich mit anderen Lizzys auszutauschen, verfügt die Webseite über die Rubrik „Berufswelt“. Hier findest du Tipps, News & Interviews zu den Themen Ausbildung, Studium & Beruf.

www.lizzynet.de

JOB BOX: Beruf des Monats

Racoon opening box
In unserer neuen Job Box möchten wir euch interessante Berufe in Kürze vorstellen. Viele werdet ihr bereits kennen, andere noch nicht und wiederum andere könnten euch überraschen. Wir beginnen mit folgenden Berufen:
Köchin / Koch

Bauzeicher/in

 

Girl Power – Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie

TIPP FÜR MÄDCHEN: In der Metall- und Elektro-Industrie erwarten dich spannende Jobs mit gutem Verdienst und tollen Zukunftsperspektiven! Im Umgang mit Technik zählen längst nicht mehr Muskelkraft, sondern Talent und Köpfchen.  Informiere dich.
Website: Girl Power in der Metall- und Elektro-Industrie
Youtube-Video: Sabine wird Elektronikerin

Experiminta – Das Mitmach-Museum in Frankfurt

Die EXPERIMINTA ist ein Mitmach-Museum bei dem ihr aktiv & spielerisch Experimente ausprobieren könnt. Naturwissenschaftliche Phänomene & mathematische Zusammenhänge werden durch das Experimentieren lebendig & verständlich. Ein Besuch ist sehr zu empfehlen, auch wenn MINT-Berufe (noch) nicht zu euren Favoriten gehören (MINT= Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik).

www.experiminta.de

Stipendien für neu zugewanderte Jugendliche

Die START-Stiftung bietet nun Stipendien für Schülerinnen & Schüler, die weniger als 5 Jahre in Deutschland leben an. Mit einem Stipendium werden die Jugendlichen finanziell unterstützt und beraten, um ihre schulischen und beruflichen Perspektiven zu erweitern. Hier erfährst du mehr:

www.start-stiftung.de

Inspiration: Ausbildung im Handwerk

Wenn du noch nicht weißt, welches Handwerk du erlernen möchtest, kannst du dich von der längsten Handwerkskette inspirieren lassen. Unter dem Motto „Leidenschaft weitergeben“ reichen sich zahlreiche Handwerkerinnen und Handwerker aus unterschiedlichen Berufen ihre Werkzeuge:


Weitere Infos zu Berufen im Handwerk erhältst du hier:

www.handwerk.de

Bildungsstipendien für Migrantinnen

TIPP FÜR JUNGE FRAUEN: Die Stiftung Crespo Foundation fördert mit den  „SABA-Bildungsstipendien“  Migrantinnen zwischen 18 und 35 Jahren aus dem Rhein-Main-Gebiet, die einen Schulabschluss erwerben wollen. Ab Februar können wieder Bewerbungen eingereicht werden.
www.crespo-foundation.de

Werde InteGREATer_in!

Die InteGREATer_innen  sind junge Menschen mit Migrationshintergrund, die sich einen Platz in der Gesellschaft erkämpft haben und ihre Erfahrungen nun weitergeben wollen. Gemeinsam in kleinen Teams möchten sie Eltern und Schüler_innen in Schulen, auf Elternabenden, in Vereinen, Stadtteilzentren etc. über das deutsche Schulsystem aufklären und ihnen die Bedeutung von Bildung vor Augen führen, weil Bildung die Zukunft sichert.
www.integreater.de

Ausbildung zur Krankenpflegerin/Krankenpflegehelferin

TIPP FÜR JUNGE FRAUEN: Für Frauen, die sich für eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin/Krankenpflegehelferin interessieren, findet in Frankfurt am Main ein Vorbereitungskurs statt. Vorausetzung ist mindestens ein Hauptschulabschluss. Es gibt noch freie Plätze!
www.vbff-ffm.de

Typisch Mädchen – typisch Jungs?

MINT & SOZIAL for you heißt ein kostenloses zweiteiliges Themenheft der Bundesagentur für Arbeit, das Jungen für soziale Berufe und Mädchen für MINT-Berufe begeistern möchte. Jugendliche werden ermutigt, bei der Berufswahl neue Wege zu gehen. Junge Frauen und Männer erzählen, wie sie völlig neue Welten für sich entdeckt haben.  Auf den Seiten 1 bis 18 finden Mädchen interessante Informationen zu MINT-Berufen. Die Jungs müssen rückwärts blättern – auf den Seiten 36 bis 19 finden sie spannende Berichte über Männer in sozialen Berufen.
MINT & SOZIAL for you

Neue App mit Tipps für Vorstellungsgespräche

Mit der kostenlosen App von planet-beruf.de  kannst du den Überblick über  deine Vorstellungsgespräche  behalten und dich auf diese vorbereiten.  Du bekommst Tipps zu Fragen, die oft gestellt werden und kannst dir zur  Vorbereitung Videos anschauen zu Themen wie „Was verrät deine Körpersprache?“ und „Ablauf eines Vorstellungsgesprächs“.

www.planet-beruf.de

Ausbildung in der Pflege für junge Männer

TIPP FÜR JUNGS: Du würdest gerne mit Menschen arbeiten, bist sozial eingestellt und dich haut so leicht nichts um? Interessierst du dich für Naturwissenschaften und medizinische Themen? Dann überlege dir, ob eine Ausbildung in der Pflege das Richtige für dich wäre. Schau dir an, was Pfleger so berichten.

www.zukunftsberuf-pfleger.de

Junge Frauen in IT-Berufen

TIPP FÜR JUNGE FRAUEN: Du magst Computer,  möchtest deine  Englischkenntnisse nutzen und bist auch an technischen Zusammenhängen interessiert? Der Beruf soll in verschiedenen Branchen einsetzbar sein und gute Verdienstmöglichkeiten sowie Zukunftsperspektiven bieten? Wie wäre es dann mit einem IT-Ausbildungsberuf?

IT-Ausbildung für junge Frauen

Bewerbungscheck

TIPP FÜR MÄDCHEN UND JUNGE FRAUEN: Jeden Donnerstag von 15.00-18.00 Uhr könnt ihr alleine oder mit Freundinnen ohne Anmeldung in die mina-Beratungsstelle in Frankfurt am Main zum Bewerbungs-Check kommen und eure Bewerbungsunterlagen durchsehen lassen.
mina-frankfurt.de

Elternratgeber

Elternratgeber in verschiedenen Sprachen „Ausbildung in Deutschland – Zugewanderte Eltern unterstützen ihre Kinder beim Einstieg ins Berufsleben“:  Einige Eltern von Jugendlichen mit Migrationshintergrund wissen zu wenig über die Chancen, die das duale Ausbildungssystem ihren Kindern bietet.  Durch eine lebendige Sprache und mit vielen erlebten Praxis-Beispielen werden Eltern informiert und motiviert, ihre Kinder beim Einstieg ins Berufsleben zu unterstützen.
www.bzi-rs.de

Ausbildung lohnt sich

Ausbildung lohnt sich! Personen, die eine Berufsausbildung abgeschlossen haben,  verdienen im Laufe ihres Lebens durchschnittlich 250.000,- Euro mehr als Personen ohne eine Berufsausbildung. Das belegt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung.
doku.iab.de

Azubi Speed Dating

Beim Azubi Speed Dating am 23.06.2016 in der IHK Frankfurt am Main hast Du die Chance, direkt mit den Ausbildungsunternehmen ins Gespräch zu kommen. Nutze diese Gelegenheit:  In jeweils zehn Minuten kannst Du den Ausbildungsbetrieb überzeugen, dass Du der oder die Richtige bist! Anmeldung erforderlich.

Azubi Speed Dating

Berufsbildungsmesse Rhein-Main

Am 10. und 11.06.2016 findet zwischen Hauptwache und Börse in Frankfurt am Main wieder die Berufsbildungsmesse  Rhein-Main statt. Diese Open-Air-Veranstaltung richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Abgangs- und Vorabgangsklassen. Unter dem Motto „Berufe zum Anfassen“ zeigen Aussteller typische Tätigkeiten ihrer Berufsfelder. Studieninteressierte können sich auch über Studienmöglichkeiten informieren.

Berufsbildungsmesse Rhein-Main

05/2016 Airport-Ausbildungsmesse

Auch dieses Jahr läd die Fraport-AG zur Airport-Ausbildungsmesse ein! 2015 waren u.a. Unternehmen wie die Deutsche Bahn, die Bundespolizei, das Hauptzollamt, das Sheraton Hotel & die Deutsche Flugsicherung vertreten. Kommt am 21.05.2016 in den Terminal 1 des Frankfurter Flughafen & erfahrt mehr unter:

www.airport-ausbildungsmesse.de

Die Website wird vom Jugend- und Sozialamt der Stadt Frankfurt am Main gefördert. Grußwort der Dezernentin für Soziales, Senioren, Jugend und Recht in Frankfurt am Main.